Premium-Preise als Problem-Löser im Vertrieb

Der Preis ist im Vertrieb ein Problem-Löser. Willst du 100% engagierte Kunden ansprechen, die wirklich eine Problem-Lösung suchen und diese so schnell wie möglich einsetzen möchten? Dann ist die Investitionssumme in dein Produkt auch für dich als Verkäufer oder Unternehmer ein echter Problem-Löser.

Was meine ich damit?

1. Ein Premium-Produkt mit Premium-Preis zieht Premium-Kunden an.

2. Premium-Kunden empfehlen dich an ihre Premium-Kunden Freunde weiter, wenn die Leistung überzeugt hat. Sie werden zu einem Multiplikator für dich.

3. Alle anderen Kunden, denen du nicht helfen kannst, werden selten bis gar nicht bei dir anklopfen.

Stell dir vor: Du sendest nach intensiver Beratung keine Auftragsformulare mehr aus und musst dann ewig nachfassen etc. Potenzielle Kunden rufen bei dir an, weil sie dich als Experten schätzen, weil du Ihnen weiterempfohlen wurdest und sie sich für dein Produkt ernsthaft interessieren. WOW. Das geht natürlich nicht über Nacht, aber es ist die Aufbauarbeit wirklich WERT!

(Tipp) Mein Learning: Die Marktpositionierung ist vom ersten Tag der Gründung an entscheidend.

Ein Beispiel:

Ein Start-up verkauft seine Leistungen über viele Jahre im Preissegment von 500-1.000 Euro.
Alles ist auf diese Positionierung und Strategie ausgerichtet: Das Umfeld, das Mindset und die Herangehensweise der Mitarbeiter, der Kunden-Service und natürlich die bestehenden Kunden.
Es ist nur sehr schwer möglich, nun alles komplett zu ändern und dieselbe oder bessere Leistung für 10.000 Euro und mehr zu verkaufen. Klar, es ist alles möglich. Es gibt auch Beispiele hierfür.
Der smartere Weg aus meiner Sicht ist es aber, die Learnings von anderen Unternehmen gleich zum Start in eine Unternehmung einfließen zu lassen. Die Positionierung am Anfang ist auf jeden Fall zum Start die schwerere Methode und gleichzeitig die entscheidende Strategie. Diese funktioniert aus meiner Sicht, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

1. Das Produkt/die Lösung ist ein Premium-Produkt und die Erfolge durch dein Produkt/deine Lösung sind klar messbar.

2. Das Premium-Produkt hat einen Premium-Preis.

3. Du richtest dich, dein Mindset, deine Attitude, dein Umfeld – also einfach alles – auf deine Premium-Kunden aus!

In diesem Sinne wünsche ich dir eine Premium-Woche und viel Spaß!

Jetzt würde mich noch interessieren, welche Erfahrungen du mit Premium-Produkten zu Premium-Preisen gemacht hast? Welche Unterschiede gilt es hier deiner Erfahrung/Meinung nach zu beachten?

Gewinnbringende Grüße
#derNabicht