Kennst du folgende Situation, oder jemanden der so etwas schon einmal erlebt hat? 🙂

Du hast dich selbst optimal organisiert. Selbstmanagement ist dein zweiter Vorname. Deine täglichen Aufgaben und deine Zeit sind z.B. nach Vorbild des Eisenhower Prinzips organisiert. Wären da nicht die „kurzen“ Meetings, die tägliche Email-Flut und besonders dringliche Kleinigkeiten, dann…

…könntest Du Dir sogar private Themen, geniale Geistesblitze oder Inspirationen des Tages auch noch merken.

Ich habe da eine Perle für Dich. Kaufe dir zwei schöne Hefte und einen Terminkalender. Beschrifte dann ein Heft mit: Merken und ein Heft mit: Sensationell oder so ähnlich. 🙂

1. In das Merken Heft notierst Du ohne Priorität, ohne besondere Ordnung alle deine Ideen und spontanen Geistesblitze etc.

2. Du studierst dann jeden Abend in aller Ruhe 15 Minuten Deine Notizen im Heft: Merken. Die interessantesten Ideen und verwendbaren Geistesblitze überträgst Du dann in das Heft: Sensationell.

3. In Deinen Terminkalender notierst Du Dir dann konkrete Aufgaben und Termine mit einer Deadline. Natürlich kannst Du Dir das auch digital organisieren. Damit kannst Du ab sofort Deine wertvolle Ideen in Dein Leben gewinnbringend integrieren.

Gewinnbringende Grüße

Andreas #derNabicht